Dr. Med. Univ.

Christian Schmeiser

Facharzt für Orthopädie und Traumatologie
ÖÄK-Diplom für Manuelle Medizin

Facharzt für Orthopädie und Traumatologie 
ÖÄK – Diplom für Manuelle Medizin

 

Medizinische Ausbildung:

  • Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Innsbruck 2002 – 2009
  • Turnus sowie Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Traumatologie an den Abteilungen Orthopädie und orthopädische Chirurgie sowie Unfallchirurgie des Bezirkskrankenhauses Sankt Johann in Tirol bis 2017
  • Facharzt für Orthopädie und Traumatologie an der Abteilung für Unfallchirurgie des Bezirkskrankenhauses Sankt Johann in Tirol
  • Ausbildung in Manuelle Medizin von 2012 – 2016 in Graz und Bad Häring

 

Operativ tätig im BKH Sankt Johann in Tirol:

  • Endoprothetik (Teil – und Komplett Ersatz von Knie – und Hüftgelenken)
  • Arthroskopie Kniegelenk (Meniskuspathologien, vordere Kreuzbandersatzplastik, Knorpeltherapie, …)
  • Femoropatellare Instabilität/verrenkte Kniescheibe
  • Vorfußkorrektur (Hallux valgus/Ballenzehe, Hallux rigidus/Großzehengrundgelenksarthrose, Digitus malleus/Hammerzehe, Digitus quintus varus/Schneiderballen, Morton – Neurinom)
  • Hand (Karpaltunnelsyndrom, schnellender Finger/Daumen, Dupuytrensche Kontraktur, Rhizarthrose, Sehnenscheidenentzündung, …)
  • Traumatologie: sämtliche unfallchirurgische Operationen an oberen – und unteren Extremitäten

Nur wer den Menschen und seine Einheit sieht, wird schmerzfreies halten und bewegen ermöglichen. #MANUELLEMOBILITÄT